WID Schriftzug


Dank der zahlreichen Unterstützer war unser Crowdfunding erfolgreich – unser Bildband ist jetzt hier erhältlich!


Slide Left Slide Right

Das Fotobuch | The Photography Book


„A World in Distress“ Fotobuch

DIN A4 Hardcover, 220 Seiten

Über 100 Fotografien

Zweisprachig, Deutsch und Englisch

Print Version: 45€

PDF-Download: 20€



„A World in Distress“ Photography Book

DIN A4 Hardcover, 220 pages

More than 100 photos

Bilingual, German and English

Print version: 45€

PDF-Download: 20€






Das Buch bestellen


Noch Fragen? Dann kontaktiere uns unter sales (at) weinertbrothers.com


Order the Book


Any questions? Get in touch with us at sales (at) weinertbrothers.com



Das Projekt | About the Project



„Was ist Armut?“ hieß die große Frage, mit der die Weinert-Brüder Ende 2013 in den Slums von Manila ihren Sprung ins kalte Wasser der sozialdokumentarischen Fotografie wagten. Was Dennis und Patrick Weinert, geboren 1992 und 1994, im darauffolgenden Jahr in einigen der ärmsten Länder der Welt erlebten und fotografisch festhielten, wollen sie nun in diesem Bildband vorstellen.


Anhand exemplarischer Anekdoten und Bilderserien aus Burkina Faso, Nepal und Haiti beleuchten die jungen Fotografen verschiedenste Facetten extremer Armut. Außerdem berichten sie über die Auswirkungen von Entwicklungshilfe und fortschreitender Globalisierung in der Praxis – mit teils überraschenden Ergebnissen.



“What is poverty?“ was the big question that the Weinert Brothers came with when they jumped into the deep end of documentary photography, while visiting the slums of Manila in late 2013. Now, Dennis and Patrick Weinert, who were born in 1992 and 1994, want to share their experiences and their photographic work, which they compiled over the course of a year in some of the world’s poorest countries, in their debut photo book.


With exemplary anecdotes and photo essays from Burkina Faso, Nepal and Haiti, the young photographers illustrate the various facets of extreme poverty and shed light on the practical implications of the development aid system and advancing globalization – providing some surprising revelations.




Neuigkeiten | Newsfeed



Weinert Brothers hat sein/ihr Profilbild aktualisiert. ... See MoreSee Less

View on Facebook

Mittlerweile leben nur noch halb so viele Menschen in diesem Dorf, wie noch vor einigen Jahren. Für unsere Dokumentation "Inside Menschenhandel: Die Migrantenfalle" waren wir unter anderem in Transnistrien unterwegs, einem kleinen nicht anerkannten Staat zwischen der Republik Moldau und der Ukraine.

Den ganzen Film gibt es in unserem Shop: shop.weinertbrothers.com/shop/inside-menschen-handel-die-migrantenfalle-dvd/

50% der Erlöse aus dem Verkauf gehen an die VIVERE association, die an vorderster Front unter größter Gefahr gegen den Menschenhandel kämpft.
... See MoreSee Less

View on Facebook

Die Hilfsprojekte | The Aid Organizations



www.maitinepal.org

Die Organisation Maiti Nepal bietet den Opfern von Menschenhandel und Zwangsprostitution einen Ort der Zuflucht und ermöglicht ihnen durch schulische und berufliche Ausbildung eine Zukunft. Menschenhandel ist ein massives Problem in Nepal, das zehntausende junge Mädchen, vor allem aus den ärmsten, ländlichen Regionen des Landes, betrifft. Oft werden sie unter falschen Versprechungen in die Städte gelockt und von dort in die Untergrundbordelle Kathmandus und Indiens geschleust. Maiti Nepal hilft diesen Menschen, aus ihrer Lage zu entfliehen und einen Neuanfang zu starten.



www.restavekfreedom.org

Die Organisation Restavek Freedom hat sich die Abschaffung der in Haiti weitverbreiteten Kindersklaverei zur Aufgabe gemacht. Tausende Kinder werden jährlich von ihren Eltern an wohlhabendere Haitianer abgegeben, um dort im Gegenzug für häusliche Arbeiten eine ausreichende Ernährung und Schulbildung zu bekommen. Viele dieser sogenannten „Restaveks“ sind nicht nur stundenlanger körperlicher Arbeit ausgesetzt, sondern müssen auch Gewalt und sexuelle Übergriffe erdulden. Die den leiblichen Eltern versprochene Schulbildung für ihre Kinder wird oft nicht gewährleistet. Restavek Freedom versucht diesen Zuständen durch die Bereitstellung von Auffangheimen und durch Aufklärungskampagnen entgegenzuwirken.



www.katrin-rohde-stiftung.de

Die Katrin Rohde-Stiftung kümmert sich mit einer Vielzahl von Einrichtungen um die Unterbringung von bedürftigen Kindern und Jugendlichen und bietet ihnen soziale und medizinische Betreuung. Die Einwohner Burkina Fasos haben nicht nur unter extrem schweren wirtschaftlichen und klimatischen Bedingungen zu leiden, sondern sind auch durch den Konflikt im benachbarten Staat Mali schwer beeinträchtigt. Die zunehmende Terrorgefahr und die grassierende Ebola-Epidemie verhindern ein vermehrtes Aufkommen an Urlaubern. Auch Behindertenprojekte, der Betrieb einer Landwirtschaftsschule und eines Mehrgenerationenhofes gehören zu den Betätigungsfeldern der Stiftung.



Maiti Nepal provides victims of human trafficking and forced prostitution with a place of refuge and helps them through education and vocational training to develop a perspective for the future. Human trafficking is a massive problem in Nepal, affecting tens of thousands of young girls, especially from the poorest rural regions of the country. They are often lured to the cities with job promises and from there they are smuggled into the underground brothels of Kathmandu and India. Maiti Nepal helps these women to escape from their situation and start a new life.





The Restavek Freedom Foundation works to abolish child slavery in Haiti. Every year, thousands of children are sent to wealthier Haitians by their impoverished parents, where they are supposed to receive adequate nutrition and education in return for domestic work. Many of these so-called „Restaveks“ are not only exposed to long hours of physical labor, but have to endure violence and sexual assaults. Frequently, the promised education and nutrition are withheld from these domestic servants. Restavek Freedom works to prevent these abuses by providing transition homes for the children and raising awareness about this issue in Haiti’s rural areas.






The Katrin Rohde Foundation maintains a variety of facilities for the accommodation of vulnerable children and teenagers and provides them with social and medical assistance. Burkina Faso’s population not only has to suffer from extreme economic and climatic conditions, but is also affected by the conflict in the neighboring country of Mali. The increasing threat of terrorism and the rampant Ebola epidemic in West Africa further deepen the economic crisis. Disability projects, the operation of an agriculture school and a multi-generational farm are also part of the foundation’s activities.





Die Fotografen | The Photographers


Dennis und Patrick Weinert (Jahrgang ’92/’94) sind selbständige Filmschaffende
und Fotografen aus Rheda-Wiedenbrück.
Nachdem die Brüder Schule und Studium im Jahr 2012 zeitgleich beendeten, gründeten sie im Anschluss ihr Unternehmen Weinert Brothers, mit dem sie kommerzielle und dokumentarische Medienprojekte realisieren.


Dennis & Patrick Weinert (born ’92/’94) are photographers and filmmakers
based in Rheda-Wiedenbrueck, Germany.
After completing their studies in 2012, they began producing commercial
and documentary media projects with their startup company
Weinert Brothers.








Unterstützer | Supporters



Eine Liste unserer Partner und Unterstützer, die uns bereits seit Beginn der „A World in Distress“-Indiegogo-Kampagne im Oktober 2014 begleiten und die wir deshalb als Zeichen unseres Dankes in unserem Buch und auf der Projekt-Website namentlich erwähnen möchten.

(Dein Name soll auf dieser Website nicht erscheinen? Melde dich kurz!)




Monika Hißmann | Susanne Lindner | Karl Dietrich Scheer | Paul Ripke | Marc Wöstheinrich | Matthias Scholtysik | Horst und Margot Peschmann | Fritz Mersch | Sebastian Reinhardt | Andrea Gadringer | Ulrike Lugert | Norbert und Brigitte Kleinegesse | Bernhard Friemel | Ewald und Anna Weinert | Pamela Scholz | Tamer Karakus | Florian Sengstschmid | Gitti Pöhling und Andreas Schulz | Gaby Abels | Dianne und Christian Weger | Raimund Dammann | Roswitha Oberleitner | Peter Hölscher | Susan Peters | Daniel Neumaier | Sabine Kaddatz | Angelika Eustrup-Papenheim


Henning Hallmann | Florentine Zecher-Kathmann | Lan Anh Do | Elke Siekhaus | Michele Iuliano | Robert Parr | Gomilschak-Piepho | Patrick Wunderlich | Orhun Saglam | Lara Stöttwig | Christoph Gerstl | Tamara Thomsen | Marvin Feldmann | Julia Westphal | Antje Solty | Nicole Malmedé | Niklas Schmidt | David and Suzanne Bragg | Jörg Kleinegesse | Alexander Cordes | Teresa Kramer | Dr. Theo Freye | Benno Niedick | Maximilian Schützdeller | Oliver Witschel | Lukas Wienstroer | Johannes Stecker | Stefan Mattle | Arndt Richter | Martin Barman | Irene Schalück | Roger Untersander | Svenja Birkenhake | Omid Scheybani | Thomas Ossege | Steffen Böttcher | Matthias Naumann | René Schröder | Andreas Feustel | Boris Mehl | Julia Teine | Ursula Schönberger | Anne Jüngling | Zytoks | Thomas Remme | Jonas Knieriem | Fabian Koeppe | Achim Nolte | Jochen Wieland | Sven Hennig | Ralf Böttcher | Enrico Ewers | Viktor Penner | Stefan Groenveld | Reinhold und Susanne Horn | Peter Beyer | Matina Schramm | Michele Di Fede | Stefan Volkmer | Volker Ochsenfahrt | Armin Zogg | Christine Holinka | Reinhard Mix | Kurt Mersch | Michael Siefert | Dusan Matula | Familie Ortkras | Marianne und Karl Henkhaus | Gudrun Zarbo | Nadine Poetz | Samuel Kümmel | Melek Yaprak | Katharina Greis | Daniel Ehrlichauf | Fresh Heart | Patrick Kirsch | Bernd Depenbusch | Katrin Betschart | Juliane Langer | Hendrik Knaup | Oguz Özcan | Alexandra van Overstraeten & Christian Strausbach | Susanna Kosa | Ivonné Newiger | Anja Cellar | WuenschG | Oliver Ostermeyer | Serrano Zameza Jane | Eline Bakker | Erika Simon | Dieter Schwab | Klemens Körner | Sebastian Stenzel | Birgit Sommer | Ann-Christin Kuhn | Ostermann | Janine Greger | Nicolas Benjamin Clarenbach | Bonati Ilona | Regina Zechlin | Birgit Klein | Anna Wieland | Barbara Kuhlmann-Vielmeyer | André Fischer Vorderhaus | Julian Essink | Lea Henning | Sebastian Moderlak | Marlies Wöstheinrich | Schäfer Irene | Katrin Deutsch | Britta Sylvia Schasiepen | Tim Stephanblome | Rudolf Lange | Cosima Oldenburg | Marita Neudam | K. Andinski | Heinrich und Elisabeth Mersch | Hendrik Rottkord | Florian von Besser | Ewald Schuler | Heike Wieland | Yannick Busche | Volker Schürmann | Malte Goldkuhle | Michael Schlotmann | Pia Kruschick




Lindner Logo PNG 2
Artepublica Logo


Ein ganz besonderer Dank gilt:

Dicko Pathé | Kamal Simkhada | Himal Tamang | Triphtong Medard | Felicitas Kruschick | Lilian Kura | Team arrangio | Dennis Nickel | Marius Schreiber | Peter und Susanne Weinert


Kontakt | Contact


Noch Fragen? Kontaktiere uns unter:



sales (at) weinertbrothers.com


Any questions? Get in touch with us at:



sales (at) weinertbrothers.com